Testamentsvollstreckungen

Der Erblasser kann in einer letztwilligen Verfügung einen oder mehrere Testamentsvollstrecker (TV) ernennen (§.2197.BGB). Er kann die Bestimmung, wer TV werden soll entweder einem Dritten überlassen (§ 2198 BGB) oder es erfolgt letztlich unter bestimmten Umständen sogar die Ernennung durch das Nachlassgericht (§.2200 BGB).

Das Amt des TV beginnt, wenn der das Amt annimmt (§ 2202 BGB). Die Annahme hat durch entsprechende Erklärung gegenüber dem Nachlassgericht zu erfolgen. Der TV hat die letztwilligen Verfügungen des Erblassers zur Ausführung zu bringen (§ 2203 BGB), also den letzten Willen des Verstorbenen zu vollstrecken.

Bei der Tätigkeit des TV wird zwischen verschiedenen Testamentsvollstreckungsarten unterschieden. Allen gleich ist, dass der TV zwar ein Zeugnis über sein Amt (TV-Zeugnis) durch das Nachlassgericht erhält, jedoch im Gegensatz zum Nachlasspfleger nicht unter der Aufsicht des Nachlassgerichts steht. Er ist nur den Erben zur Rechenschaft verpflichtet.

Vergütung:

Der Testamentsvollstrecker kann für die Führung seines Amtes eine angemessene Vergütung verlangen, sofern nicht der Erblasser etwas Gegenteiliges bestimmt hat (§ 2221 BGB).

Das bedeutet, dass der Erblasser grundsätzlich selbst in seinem Testament die Höhe der Vergütung des TV bestimmen kann. Wurde festgelegt, dass der TV „umsonst“ arbeiten soll, wird es wohl schwer werden, eine professionell tätige Person zu finden, die das Amt des TV annimmt.

Für die TV-Ernennung eines nicht mit den Erben in Verbindung stehenden unabhängigen Dritten sprechen viele Gründe. Letztlich muss sich der Erblasser darüber im Klaren sein, dass niemand umsonst arbeitet und eine gute Arbeit auch vergütet werden muss.

Das Deutsche Notarinstitut (DNotl), eine wissenschaftliche Einrichtung der Bundesnotarkammer zur Beratung der notariellen Praxis, hat bereits vor längerer Zeit eine Art „Richtlinie“ herausgegeben, an der sich die Beteiligten in Bezug auf die Höhe der Testamentsvollstreckervergütung orientieren können. (Siehe: www.dnotv.de/_files/Dokumente/Testamentsvollstrecker/TV-Verguetungsempfehlungen-notar.pdf.de).